BEAUTY

DAS COMEBACK DER 80ER: DIE HAARKLAMMER

Jetzt haben wir endlich wieder einen Trend an dem wir uns buchstäblich festklammern und auch außer Haus tragen können. Die Haarklammer ist wieder zurück und feiert ihr Comeback. Und auch wir feiern diesen Trend, denn jetzt haben endlich auch die Designer verstanden, dass unsere Haare nicht mehr weggeklemmt gehören. Die Spangen sind nun nämlich Alltagstauglich!

 

Welcome back, Haarklammer

Unsere schönsten Kindheitserinnerungen hängen an Ihnen. Man trug sie mit Schmetterlings-Applikation und mit rosafarbenem Glitzer. Manchmal sogar mehrere auf einmal. Je Erwachsener man dann wurde, desto weniger experimentierfreudig wurde es auf dem Kopf. Der Minimalismus kehrte in die Mode und verrückte Accessoires wurden erstmal aus dem Schrank verbannt. Bis jetzt. Denn jetzt kehrt ein wenig Kitsch zurück in unsere Leben. Und da kommt die olle Haarklammer, bei der wir daheim bisher ausnahmsweise weder auf die Farbe, noch auf die Form achten, gerade richtig!

Das heißt im Klartext, dass wir uns nach unserer Dusche oder nach dem Abschminken die Klemmen nicht mehr beschämt aus dem Haar nehmen müssen! YES!

 

How To

Wer es nicht wie sonst innerhalb von 3 Sekunden machen möchte, sollte es für einen tollen Look SO machen:

Die Haare glatt zurückbinden und zu einer klassischen Banane drehen. Anschließend mit der Klammer fixiert. Et voilà, schon steht die „Daheim-Frisur“ für Draußen. Allerdings sind wir uns noch nicht ganz sicher, ob wir schon bereit sind, so an die Öffentlichkeit zu treten. Aber für Zuhause ist es jedenfalls weiterhin perfekt.

Wie ihr eure Haare noch stylish zusammenhalten könnt, seht ihr hier.

Ein Beitrag geteilt von Redken (@redken) am

 

 

Newsletter abonnieren

Das könnte dir auch gefallen

WEIHNACHTEN OHNE ZUNEHMEN

So überlebt ihr die Weihnachtsfeiertage ohne euch danach wie eine Christbaumkugel zu fühlen! Laut einer Umfrage nimmt die Mehrheit mehr als ein Kilo über die Weihnachtsfeiertage zu. Damit euch das...

TIPPS GEGEN EMPFINDLICHE ZÄHNE

Autsch! Das kann weh tun. Mit dem kaltenWetter kommt auch die Eiszeit und das Schlürfen von heißen Getränken. Da es mir selber manchmal blitzstark durch die Zähne fährt, habe ich...

RISSIGE HAUT IM WINTER: SO WERDET IHR EXTREM TROCKENE HÄNDE LOS!

Winter und Kälte heißt bei mir jedes Jahr auch immer gleich: Trockene Hände, sogar bis hin zu kleinen, spaltenförmigen Rissen. Sie tun nicht nur weh, sondern der Heilungsprozess dauert auch noch lange....

Cookies ermöglichen einige Funktionen, die es uns erleichtern zu verstehen, wie unsere Webseite benutzt wird. Dazu gehört auch die Analyse von Webseitenbesuchen. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.