BEAUTY

ABSCHMINKEN: DIE SCHLIMMSTEN NO GO´S

Wir investieren viel Zeit für´s Schminken und das perfekte Make-Up, um frischer, schöner und/oder glamouröser zu wirken (OMG vom Geld will ich gar nicht sprechen)… Kleinere „Makel“ werden versteckt und unsere Vorzüge betont. In meinem Fall sind es meine Wimpern, wenn ich das mal so bescheiden sagen darf 😀

Leider habe ich aber eine Mischhaut und oft auch Hormonbedingte Akne am Kinn. Deswegen ist es besonders wichtig, dass ich nicht nur saubere Utensilien benutze, sondern auch, das ich mein geschminktes Gesicht am Abend ebenfalls wieder sauber bekomme.

Natürlich ist das falsche Make-Up ein K.O. Kriterium für unsere Haut. Aber das „Nicht-Abschminken“ oder „stiefmütterliches Abschminken“ ist noch viel schlimmer. Das Resultat:

  • Verstopfte und/oder vergrößerte Poren
  • Entzündete Pickel
  • Trockene, fettige und/oder gereizte Haut
  • Falten…

Damit genau DAS nicht passiert, habe ich folgende Tipps für euch:

 

1. Sanftes und langsames Abschminken

Ich weiß, manchmal sind wir einfach müde und wollen uns schnell abschminken. Das bedeutet: Schnelles und zu heftiges Rubbeln (vor allem an der dünnen und empfindlichen Augenpartie = FALTENALARM!!!) und das Auslassen von Kinn, Kiefer, Halsübergang und Haaransatz. Lasst euch bitte Zeit, sonst blockieren die Make-Up Reste eure Poren!

 

2. Die richtigen Produkte

Reinigungstücher sind super, nehmen aber nicht das ganze Make-Up ab. Gerade für euere Augen Make-Up solltet ihr Produkte anwenden, die spzeiell für diese Partien entwickelt wurden. Das spart Zeit und gibt euren Gesichtspartien die richtige Pflege. Hier zeigen wir euch die Produkte, die wir bereits für euch getestet haben.

 

 

3. Anschließende Pflege

Das Abschminken solltet ihr unbedingt mit eurer Pflegeroutine abschließen. Ich persönlich reibe nach meiner Reinigungs- und Pflegeroutine am Abend immer etwas Bio-Kokosöl auf mein Gesicht. Sozusagen als Ersatz für meine Gesichtscreme, die ich tagsüber benutze. Dieses Öl ist super für meine Mischhaut, fettet nicht und wirkt gerade bei meiner empfindlichen Mischhaut beruhigend, entzündungshemmend und pflegend… Und einen natürlichen Glow gibt es obendrauf ? I LOVE IT!

 

Wie sieht euer Abschmink- und Pflegeritual aus? PS: Hier zeige ich euch, wie ihr auch OHNE MAKE-UP schön ausseht :*

 

Newsletter abonnieren

Das könnte dir auch gefallen

WEIHNACHTEN OHNE ZUNEHMEN

So überlebt ihr die Weihnachtsfeiertage ohne euch danach wie eine Christbaumkugel zu fühlen! Laut einer Umfrage nimmt die Mehrheit mehr als ein Kilo über die Weihnachtsfeiertage zu. Damit euch das...

TIPPS GEGEN EMPFINDLICHE ZÄHNE

Autsch! Das kann weh tun. Mit dem kaltenWetter kommt auch die Eiszeit und das Schlürfen von heißen Getränken. Da es mir selber manchmal blitzstark durch die Zähne fährt, habe ich...

RISSIGE HAUT IM WINTER: SO WERDET IHR EXTREM TROCKENE HÄNDE LOS!

Winter und Kälte heißt bei mir jedes Jahr auch immer gleich: Trockene Hände, sogar bis hin zu kleinen, spaltenförmigen Rissen. Sie tun nicht nur weh, sondern der Heilungsprozess dauert auch noch lange....

Cookies ermöglichen einige Funktionen, die es uns erleichtern zu verstehen, wie unsere Webseite benutzt wird. Dazu gehört auch die Analyse von Webseitenbesuchen. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.