BEAUTY

5 TIPPS FÜR MEHR ENERGIE OHNE KOFFEIN!

Foto: Unsplash / @rawpixel

Stress bei der Arbeit, die Nacht schlecht geschlafen, oder nachmittags einfach mal ein Tief nach dem Mittagessen haben. Das heißt unsere Augen fallen zu, die Konzentration ist dahin und das Wort Produktivität kennen wir gar nicht. Die Lösung? Man meint, es sei Kaffee. Aber ganz im Gegenteil, denn Koffein sorgt zwar für einen schnellen Energiekick, lange hält der aber meist nicht an. Hier kommen allerdings 5 Tipps für mehr Energie ohne Koffein.

1. Die richtige Ernährung

Gerichte, die viel Fett enthalten, senken das Energie-Level und lassen einen total schlapp werden. Das heißt wir sollten auf Lebensmittel wie Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte und einheimische Gemüse- und Obstsorten sowie viel proteinreiche Gerichte und gesunde Fette setzen. Das sorgt für ausbalancierten Blutzucker und vermeidet somit Heißhungerattacken.

 

2. Mehr Wasser trinken

Viel trinken ist wichtig. Nein, keinen Kaffee sondern Wasser. Das sorgt nicht nur für schöne Haut, sondern auch für viel Energie ohne Koffein. Denn Müdigkeit ist häufig ein Hinweis des Körpers, dass man zu wenig getrunken hat.

3. Mehr frische Luft für mehr Energie ohne Koffein

Die Heizung auf gefühlt 5000 zu drehen, ist momentan bei den eisigen Temperaturen verständlich. Wärme kann aber leider dazu führen, dass man schläfrig wird. Der Körper denkt ab einer gewissen Temperatur an Gemütlichkeit und ist dazu bereit, einzuschlafen. Dagegen hilft frische Luft und regelmäßiges Lüften. Egal, welche Temperaturen draußen herrschen. 😉

 

4. Mehr Bewegung

DENN: Sport nimmt nicht nur Energie, sondern die gibt sie auch. Das liegt an den Endorphinen, die am Ende eines Workouts ausgeschüttet werden. Außerdem reduziert regelmäßiger Sport Stress, hilft beim Nachdenken und senkt zu hohen Blutdruck. Und das Beste: ein kurzer Spaziergang oder diese Übung hier reichen da schon aus.

5. Unter der Dusche singen

Last but not Least, der Punkt, der uns wohl am meisten Freude bringt. Unter der Dusche zu singen hebt nicht nur die Laune am Morgen, es sorgt auch dafür, dass musikalische Aktivitäten den Energiehaushalt im Körper boosten können. Das heißt: losträllern, was das Zeug hält!

 

 

 

Newsletter abonnieren

Das könnte dir auch gefallen

WEIHNACHTEN OHNE ZUNEHMEN

So überlebt ihr die Weihnachtsfeiertage ohne euch danach wie eine Christbaumkugel zu fühlen! Laut einer Umfrage nimmt die Mehrheit mehr als ein Kilo über die Weihnachtsfeiertage zu. Damit euch das...

TIPPS GEGEN EMPFINDLICHE ZÄHNE

Autsch! Das kann weh tun. Mit dem kaltenWetter kommt auch die Eiszeit und das Schlürfen von heißen Getränken. Da es mir selber manchmal blitzstark durch die Zähne fährt, habe ich...

RISSIGE HAUT IM WINTER: SO WERDET IHR EXTREM TROCKENE HÄNDE LOS!

Winter und Kälte heißt bei mir jedes Jahr auch immer gleich: Trockene Hände, sogar bis hin zu kleinen, spaltenförmigen Rissen. Sie tun nicht nur weh, sondern der Heilungsprozess dauert auch noch lange....

Cookies ermöglichen einige Funktionen, die es uns erleichtern zu verstehen, wie unsere Webseite benutzt wird. Dazu gehört auch die Analyse von Webseitenbesuchen. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.