BEAUTY

LET IT GROW: ENDLICH WIEDER VOLLE AUGENBRAUEN

Zum Glück sind die Zeiten á la Daniela Katzenberger, als superdünne Augenbrauen Trend waren, vorbei! Jetzt heißt es: Schluss mit ewigem Augenbrauenzupfen und her mit vollen, natürlichen Eyebrows!

Also Mädels…

 

Sie machen‘s vor:

Die Stars zeigen uns ganz klar wohin der Trend geht. Dank Model Cara Delevingne  wurden volle Augenbrauen endlich wieder zum Must-Have.

Also bye-bye Schmerzhaftes Zupfen!

 

Die Übergangszeit:

Vielen dauert die Übergangszeit einfach zu lange, deshalb setzen einige auf Microblading. Für die unter euch, die es lieber natürlich mögen, haben wir hier die besten Hilfsmittel rausgesucht, um die nervige Übergangszeit zu überbrücken.

 

 

Das hilft:

  • Vaseline

Das Vaseline ein wahres Wundermittel ist, wissen wir spätestens seit diesem Beitrag. Allerdings solltet ihr aufpassen, dass ihr es nicht zu häufig auftragt oder zu viele Produkte verwendet, sonst könnten die Poren verstopfen. 1x pro Woche reicht völlig. Am besten lasst ihr es über Nacht gut einwirken!

  • Aloe Vera

Aleo Vera hilft nicht nur gegen Sonnenbrand, sondern spendet auch euren Augenbrauen die nötige Feuchtigkeit. Außerdem ist Aloe Vera gerade bei fettiger Haut oder Mischhaut die perfekte Wahl, da sie im Vergleich zu Vaseline oder Ölen weniger fettet.

  • Kokosöl

Kokosöl ist ein echter Allrounder, es pfelgt nicht nur eure Eyebrows, sondern ist von Kopf bis Fuß anwendbar. Mehr dazu hier.

  • Olivenöl

Ähnlich wie Kokosöl gehört Olivenöl nicht nur in die Küche, sondern auch ins Bad. Beim Auftragen wieder darauf achten, dass ihr nicht zu viel verwendet. Auch hier reicht es, das Öl 1x die Woche aufzutragen.

Also, wenn ihr volle Augenbrauen wie Cara wollt, fleissig pflegen und ein bisschen geduldig sein!

 

 

 

Und wie Wimpernausfall erfolgreich bekämpft, erfaht ihr hier.

 

Newsletter abonnieren

Das könnte dir auch gefallen

WEIHNACHTEN OHNE ZUNEHMEN

So überlebt ihr die Weihnachtsfeiertage ohne euch danach wie eine Christbaumkugel zu fühlen! Laut einer Umfrage nimmt die Mehrheit mehr als ein Kilo über die Weihnachtsfeiertage zu. Damit euch das...

TIPPS GEGEN EMPFINDLICHE ZÄHNE

Autsch! Das kann weh tun. Mit dem kaltenWetter kommt auch die Eiszeit und das Schlürfen von heißen Getränken. Da es mir selber manchmal blitzstark durch die Zähne fährt, habe ich...

RISSIGE HAUT IM WINTER: SO WERDET IHR EXTREM TROCKENE HÄNDE LOS!

Winter und Kälte heißt bei mir jedes Jahr auch immer gleich: Trockene Hände, sogar bis hin zu kleinen, spaltenförmigen Rissen. Sie tun nicht nur weh, sondern der Heilungsprozess dauert auch noch lange....