BEAUTY

DERMAPLANING: GESICHT RASIEREN GEGEN UNREINHEITEN???

Wie bitte? Wir dachten immer, dass man vom Rasieren die Finger lassen soll, weil einem dann ein Männerbart wächst? Keine Sorge! Dermaplaning sorgt nur für eine reine Haut! Mit dieser Technik gibt es nämlich keinen Damenbart, sondern makellose Haut, die perfekt mit Nährstoffen versorgt ist. Wie das gehen soll? Wir haben die Antwort für euch.

WICHTIG VORAB:
Nicht selber machen!

Dermaplaining sollte NUR von einer ausgebildeten Kosmetikerin durchgeführt werden, da mit scharfen Klingen gearbeitet wird.

Wie Funktioniert Dermaplaning?

In einem professionellen Salon wird vor der Dermaplaining-Behandlung die Gesichtshaut mit einem warmen Handtuch oder Wasserdampf befeuchtet. Anschließend spannt die Kosmetikerin mit den Fingern die Haut und rasiert sie dann mit einer scharfen Klinge.

Ein von Mary (@marymatts) gepostetes Foto am

Warum ist Dermaplaining gut für unsere Haut?

Ihr habt bestimmt alle schon mal ein Peeling benutzt, oder? Ähnlich wie dieses funktioniert auch die Dermaplaning-Technik. Die oberen, abgestorbenen Hautschüppchen werden durch die scharfen Klingen entfernt und die Haut ist im Anschluss glatt und auch noch Pflegeprodukte viel besser auf.

Chemische Peelings können zwar einen ähnlichen Effekt haben, jedoch zerstören sie durch ihren hohen PH-Wert unseren PH-Haushalt und das führt in den meisten Fällen zu Irritationen und trockener Haut.

Dermaplaning zaubert die Haut aber nicht nur glatter, sondern bewirkt auch, dass unser Make-Up besser hält. Es lässt sich auf der ebenmäßigen und glatten Haut nämlich viel besser auftragen und kann überall gleich gut haften bleiben.

Worauf muss geachtet werden?

Wenn ihr aber sensible und empfindliche Haut habt, solltet ihr aufpassen: Durch Dermaplaining kann die Haut gereizt werden. Eine anschließende Pflege ist auf jeden Fall das A und O! Beruhigende Produkte wie Aloe Vera sind ideal.

Da beim Dermaplaining mit scharfen Messern gearbeitet wird, ist es umso wichtiger, dass ihr sorgsam damit umgeht oder noch besser: eine professionelle Kosmetikerin aufsucht. Wenn ihr unter Akne leidet, ist die Gesichtsrasur leider nichts für euch, denn durch die Behandlung werden Pickel aufgerissen und das stresst die Haut und zerstört auch das Hautbild. Bei der Behandlung von Aknenarben hingegen kann diese Methode hilfreich sein.

Newsletter abonnieren

Das könnte dir auch gefallen

WEIHNACHTEN OHNE ZUNEHMEN

So überlebt ihr die Weihnachtsfeiertage ohne euch danach wie eine Christbaumkugel zu fühlen! Laut einer Umfrage nimmt die Mehrheit mehr als ein Kilo über die Weihnachtsfeiertage zu. Damit euch das...

TIPPS GEGEN EMPFINDLICHE ZÄHNE

Autsch! Das kann weh tun. Mit dem kaltenWetter kommt auch die Eiszeit und das Schlürfen von heißen Getränken. Da es mir selber manchmal blitzstark durch die Zähne fährt, habe ich...

RISSIGE HAUT IM WINTER: SO WERDET IHR EXTREM TROCKENE HÄNDE LOS!

Winter und Kälte heißt bei mir jedes Jahr auch immer gleich: Trockene Hände, sogar bis hin zu kleinen, spaltenförmigen Rissen. Sie tun nicht nur weh, sondern der Heilungsprozess dauert auch noch lange....

Cookies ermöglichen einige Funktionen, die es uns erleichtern zu verstehen, wie unsere Webseite benutzt wird. Dazu gehört auch die Analyse von Webseitenbesuchen. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.