BEAUTY

DIY BEAUTY ZUCKER PEELING

Unsere Haut ist das größte Organ unseres Körpers und manchmal vergessen wir, dass uns simples Duschen vielleicht das Gefühl von Sauberkeit gibt, aber nicht wirklich ausreicht, um unsere Haut bis in die Poren von Unreinheiten zu befreien.

Peelings, die man zwar nicht jeden Tag benutzen sollte, aber ein bis zwei mal die Woche, sind die beste Möglichkeit, um unsere Haut bis in die tiefsten Poren zu reinigen. Nur leider haben die meisten Produkte aus dem Drogeriemarkt einen so hohen Alkohol- und Parfümgehalt, dass sie auf Dauer als Nebeneffekt unsere Haut austrocknen anstatt sie zu pflegen. Wieso also nicht unsere Gesichts- und Körperpflege selber machen, damit wir tatsächlich wissen was drin ist?

Depositphotos_53694661_l-2015
credit: @belchonock/@depositphotos.com

Gute Idee! Wir haben heute ein Zucker Peeling Rezept für euch, dass eure Haut nicht nur gründlich reinigt, sondern auch mit für die Haut gesunden Ölen versorgt. So geht’s:

Zutaten 

  • 100 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Kokosöl
  • 1 El Olivenöl
  • 10 Tropfen vanille Extrakt

Mein Kokosöl sieht so wie das hier aus. Im Internet ist es definitiv billiger als in den Läden. Im Prinzip wirkt es wie Butter auf der Haut und verwandelt sich, sobald es in Berührung mit der warmen Haut kommt, in flüssiges Öl. Mit 500ml ist die Packung eine ziemlich große für den Preis, auch wenn sie auf den ersten Blick vielleicht etwas teuer scheint.

Hier zeigen wir euch, wie ihr eurem Gesicht ein Face-Lifting verleihen könnt, ohne euch unter das Messer legen zu müssen.

Depositphotos_26459857_l-2015
credit: @MKucova/@depositphotos.com

Wenn euch das Zucker Peeling gefallen hat, freuen wir uns über eure Kommentare dazu.  🙂

Newsletter abonnieren

Das könnte dir auch gefallen

WEIHNACHTEN OHNE ZUNEHMEN

So überlebt ihr die Weihnachtsfeiertage ohne euch danach wie eine Christbaumkugel zu fühlen! Laut einer Umfrage nimmt die Mehrheit mehr als ein Kilo über die Weihnachtsfeiertage zu. Damit euch das...

TIPPS GEGEN EMPFINDLICHE ZÄHNE

Autsch! Das kann weh tun. Mit dem kaltenWetter kommt auch die Eiszeit und das Schlürfen von heißen Getränken. Da es mir selber manchmal blitzstark durch die Zähne fährt, habe ich...

RISSIGE HAUT IM WINTER: SO WERDET IHR EXTREM TROCKENE HÄNDE LOS!

Winter und Kälte heißt bei mir jedes Jahr auch immer gleich: Trockene Hände, sogar bis hin zu kleinen, spaltenförmigen Rissen. Sie tun nicht nur weh, sondern der Heilungsprozess dauert auch noch lange....