BEAUTY

BEAUTY HACK: VOLLE LIPPEN IN EINER MINUTE

A dream comes true…VOLLE LIPPEN!

Volle Lippen, wer von uns träumt nicht davon? Auf Botox & Co. habt ihr keine Lust und ihr möchtet lieber auf eine natürliche Art einen unwiderstehlichen Kussmund bekommen!

Gut, denn dann habe ich doch gleich den neusten Beauty Hack für eure Lippen parat.

Bye, Bye Botox – WELCOME WASABI!

Damit gehören Hyaluronsäure und Lipofilling jetzt nur noch der Vergangenheit an. Zumindest, wenn ihr euch an den Beauty-Trick von Bloggerin Farah Dhukai haltet. Denn diese benutzt für ihre Lippen jetzt Wasabi! Ja, ihr habt richtig gehört! Wasabi, die grüne Paste, die immer zu unserem Sushi serviert wird.

Volle Lippen in weniger als einer Minute? So einfach kann’s gehen.

Glaubt ihr nicht?

Das Beauty-Tutorial, das Farah Dhukai erst vor Kurzem online stellte, hat in kürzester Zeit bereits 11 Millionen Aufrufe! So let’s try this! Denn wenn ihr der Step-by-Step-Anleitung folgt, sollt ihr auch mit einem Kussmund belohnt werden, der wie aufgespritzt aussieht, es aber nicht ist.

Als Special Effekt verspricht die Bloggerin zusätzlich, dass die Lippen nicht nur praller aussehen, sondern auch noch total weich und faltenfrei werden.

Ha! Da wird die gute alte Zahnbürste hierfür also ersetzt!

Wasabi als Geheimwaffe…

Alles was ihr dafür tun müsst ist, die die grüne Paste aus japanischem Meerrettich auf eure Lippen aufzutragen und nach spätestens einer Minute Einwirkzeit mit einem Tuch wieder zu entfernen. Et voilà, schon ist der Traum von weichen, rosigen und natürlich vollen Lippen, wahr geworden…

Aber Vorsicht! Denn die Schärfe brennt beim Auftragen und reizt vor allem eure zarte Haut an den Lippen. Dies kann zu Irritationen und im schlimmsten Fall  zu einer starken allergischen Reaktion führen. Daher ist es besonders wichtig nach dem Auftragen sofort eine Feuchtigkeitspflege für die Lippen zu verwenden. So bleibt Wasabi auch wirklich euer Freund und wird nicht zum Feind. Noch wichtiger ist es, einen Hauttest an einer sensiblen Stelle, z.B. Innenseite des Ellenbogens, zu testen. Bei Irritationen heißt es „Finger weg!“.

Die #kyliejennerchallenge war gestern…

… jetzt schmieren wir nur noch Wasabi auf unsere Lippen, anstatt an den verschiedensten Dingen zu saugen, um vollere Lippen zu bekommen. Allerdings bitte nicht zu oft testen, denn dann geht der Schuss nach hinten los!

Ein von Kylie (@kyliejenner) gepostetes Foto am

Noch als kleiner Tipp am Schluss:

Inhaltsstoffe wie Zimt, Ingwerminze, Moosbeere und Paprika steigern ebenfalls die Durchblutung eurer Lippen. Das bewirkt, dass sie sich röten und anschwellen – das heißt, somit auch praller und voller aussehen.

Wie ihr euch eure Lippen auch noch voller schminken könnt, zeigt euch Tasha hier.

Jetzt seid ihr dran! Was haltet ihr von der Wasabi Geheimwaffe?

Newsletter abonnieren

Das könnte dir auch gefallen

WEIHNACHTEN OHNE ZUNEHMEN

So überlebt ihr die Weihnachtsfeiertage ohne euch danach wie eine Christbaumkugel zu fühlen! Laut einer Umfrage nimmt die Mehrheit mehr als ein Kilo über die Weihnachtsfeiertage zu. Damit euch das...

TIPPS GEGEN EMPFINDLICHE ZÄHNE

Autsch! Das kann weh tun. Mit dem kaltenWetter kommt auch die Eiszeit und das Schlürfen von heißen Getränken. Da es mir selber manchmal blitzstark durch die Zähne fährt, habe ich...

RISSIGE HAUT IM WINTER: SO WERDET IHR EXTREM TROCKENE HÄNDE LOS!

Winter und Kälte heißt bei mir jedes Jahr auch immer gleich: Trockene Hände, sogar bis hin zu kleinen, spaltenförmigen Rissen. Sie tun nicht nur weh, sondern der Heilungsprozess dauert auch noch lange....

Cookies ermöglichen einige Funktionen, die es uns erleichtern zu verstehen, wie unsere Webseite benutzt wird. Dazu gehört auch die Analyse von Webseitenbesuchen. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.