AUGENCREME VERURSACHT TRÄNENSÄCKE & AUGENRINGE? ? - FASHIONZONE
BEAUTY

AUGENCREME VERURSACHT TRÄNENSÄCKE & AUGENRINGE? ?

Obwohl man sich abends abschminkt, imm großzügig Augenpflege aufträgt und sogar ausreichend Schläft, kämpfen wir immer wieder mit ihnen: Augenringe & geschwollene Tränensäcke. Natürlich kann das genetische Gründe, aber oft ist das Problem leichter behoben als gedachte. Hier kommen drei überraschende Fehler bei der Augenpflege.

1. Augencreme verursacht Tränensäcke

Die Haut um die Augen ist ein echtes Sensibelchen und benötigt besonders viel Pflege. Deshalb trägt man die Augencreme auch gerne mal vor dem Schlafengehen besonders großzügig auf. Tatsächlich hilft – wie so oft – viel nicht immer viel: Die dünne Haut ist nicht in der Lage, mehrere Extraschichten zu absorbieren – und wird leichter mit Schwellungen reagieren. Als Faustregel gilt: Eine erbsengroße Menge Augencreme reicht aus, die man sanft und niemals zu nah am Wimpernkranz einklopfen sollte. Gelangt die Creme in die Augen, kann das ebenfalls zu Irritationen und unschönen Schwellungen führen.

2. Zu viel Vitamin C?

Augencremes sind oft mit Vitamin C angereichert, da dieses Vitamin die Zellerneuerung ankurbelt und Müdigkeitserscheinungen sowie kleine Linien und Fältchen mindert. Wenn aber ein typischer Grauschleier samt dunklen Augenschatten überwiegt, sollte man besser eine Creme mit Vitamin K ausprobieren. Denn Vitamin K ist der populärste Wirkstoff, um die Blutgefäße zu stärken und Rötungen sowie Augenringe sichtbar zu reduzieren.

3. Concealer Fehler

Concealer gilt gemeinhin als DIE Rettung bei Augenringen. Allerdings nur dann, wenn man ihn richtig auswählt. Heißt: Seine Farbe darf nicht zu dunkel, sondern im Idealfall ein bis zwei Töne heller als die Foundation sein. Plus: Je pfirsichfarbener er ist, desto besser lassen sich violette Augenschatten kaschieren.

Weniger ist auch hier mehr – eine zu dicke Schicht lässt die Augenpartie schnell müde wirken. Damit sich der Concealer nicht in die kleinen Trockenheitsfältchen rund um die Augen absetzt, immer vorher etwas Augencreme einklopfen. Aber bitte sparsam (siehe Punkt 2).

HIER zeigen wir euch den Concealer-Tipp vom Meister höchstpersönöich, mit dem euer Concealer nie wieder verlaufen wird oder sich in den Augenfältchen absetzt.

Newsletter abonnieren

Das könnte dir auch gefallen

PORE-FESSIONAL: SO BEKÄMPFST DU GROSSE POREN

Eine feinporige Haut, ohne Unebenheiten. Ja, das ist wohl unser aller, gemeinsamer Beauty-Traum. Sichtbare, große Poren sind natürlich kein Drama, aber wenn wir es uns aussuchen könnten, wären sie nicht...

HYGGE HAIR TREND: LAZY GIRLS, IHR DÜRFT EUCH FREUEN

Die Dänen sind gerne als Stilvorbilder in der Modeindustrie. Ihr Scandi Look sieht immer so unbekümmert aus, als hätten sie morgens zufällig ein paar Kleidungsstücke vom Stuhl übergeworfen und ganz zufällig perfekt kombiniert. Die eigentliche Kunst dahinter ist...

DIESE 5 MAKE-UP MYTHEN SIND TOTALER QUATSCH!

Egal ob ihr jeden Tag oder nur selten Make-Up tragt, es gibt immer wieder neue Tricks, die wir lernen können – und noch wichtiger: Fehler, die wir ganz schnell wieder vergessen sollten! Vor allem wenn...

Cookies ermöglichen einige Funktionen, die es uns erleichtern zu verstehen, wie unsere Webseite benutzt wird. Dazu gehört auch die Analyse von Webseitenbesuchen. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.