FRANZÖSISCH WAR GESTERN! PIPE BRAIDS SIND DER NEUSTE SCHREI! - FASHIONZONE
BEAUTY

FRANZÖSISCH WAR GESTERN! PIPE BRAIDS SIND DER NEUSTE SCHREI!

Foto: Corey O'Brien on Unsplash
Hell Yeah! Endlich mal wieder etwas für uns Frauen, die am Morgen so einfallslos mit ihren Haaren sind – wer erkennt sich selbst wieder? Pipe Braids sind der neue Trend-Flechtfrisur, die gar nicht mal so schwer zu stylen ist, wie es auf den ersten Blick aussieht!

So leicht stylt Nicci Welsh die Pipe Braids

  1. Mit einer etwas dickeren Strähne anfangen, die sozusagen als „Stamm“ dient, um den die einzelnen Strähnen gewickelt werden.
  2. Nach und nach nehmt ihr wie beim französischen Zopf Strähnen dazu, abwechselnd von links und rechts, die ihr einmal um den „Stamm“ wickelt.
Zum Beispiel: Wenn ihr eine Strähne von rechts einmal um den „Stamm“ gewickelt habt, dann nehmt ihr anschließend die Strähne auf die linke Seite und vereint sie mit der neuen Strähne von links, die ihr dann wieder um den „Stamm“ wickelt. So geht es dann immer weiter…

Euch ging das zu schnell?

Das Video gibt es auch als Youtube-Video, in dem die Vorgehensweise etwas klarer wird und langsamer vorgemacht wird. Denn eigentlich ist die Flechttechnik wirklich nicht schwer! 🙂

Mein Fazit

Ich finde die Pipe Braids optisch absolut cool! Für wen das morgens zu aufwendig ist, der sollte sich die Pipe Braids auf jeden Fall für ein Festival auf die Outfit-Ideen-Liste schreiben. Denn ein Eyecatcher sind sie auf jeden Fall!

Newsletter abonnieren

Das könnte dir auch gefallen

TIPPS GEGEN EMPFINDLICHE ZÄHNE

Autsch! Das kann weh tun. Mit dem heißen Wetter kommt auch die Eiszeit und das Schlürfen von kalten Getränken. Da es mir selber manchmal blitzstark durch die Zähne fährt, habe...

BOTOX IN DIE KOPFHAUT? DARUM IST BLOWTOX DER NEUE HYPE!

Blowtox nennt man es, wenn sich Menschen sich Botox in die Kopf- statt Gesichtshaut spritzen lassen. Was hat es mit dem skurrilen Beauty-Trend aus New York auf sich? Botox zur...

GEGEN HEUSCHNUPFEN KÖNNEN 10 DINGE HELFEN!

Eigentlich wäre alles gut, wäre da nicht dieser doofe Heuschnupfen! Gehört ihr zu den Allergikern? Ich Gottseidank nicht, aber ich muss gestehen, dass ich wirklich Mitleid mit den ganzen Heuschnupfen-Kids...