BEAUTY

PIERCING TREND 2018: ALLE WOLLEN JETZT DEN SNUG

Ich bin gerade in Amerika und wenn eine Nation weiß, welche Nadelstiche im Trend sind, seien es Tattoos oder Piercings, dann sind es die Amis! Dabei ist ein Piercing ganz besonders häufig aufgefallen und wird auch von Fashion-Magazinen zum Piercing Trend 2018 gekrönt.

Piercing Trend 2018: Snug

Snug nennt sich der Piercing-Hype. Er wird durch den Ohrknorpel gestochen. Ehrlich gesagt finde ich den Ohrring ziemlich stylisch, allerdings brauchen Knorpel immer so lange zu heilen, habe ich aus meinem Umfeld gehört. Hat jemand von euch schon Erfahrung damit gemacht?

Ob ihr den Snug tragen könnt?

Ich sollte vielleicht erwähnen, dass der Snug nicht von jedem getragen werden kann. Das liegt daran, dass jede Ohrform unterschiedlich ist. Für den Piercing Trend 2018 muss eine Knorpelfalte in der Ohrmuschel ausgeprägt sein, durch die gestochen wird.

Der Haken an der Sache soll tatsächlich der Heilungsprozess sein. Es heißt, dass dieser 3 bis 8 Monate dauern kann. Bis dahin sollte das Piercing fast täglich desinfiziert werden.

Um euch einen kleinen Überblick zu verschaffen, falls ihr lieber ein anderes Piercing als den Snug wollt, habe ich hier ein Bild für euch, das uns etwas den Überblick verschafft.

Newsletter abonnieren

Das könnte dir auch gefallen

RISSIGE HAUT IM WINTER: SO WERDET IHR EXTREM TROCKENE HÄNDE LOS!

Winter und Kälte heißt bei mir jedes Jahr auch immer gleich: Trockene Hände, sogar bis hin zu kleinen, spaltenförmigen Rissen. Sie tun nicht nur weh, sondern der Heilungsprozess dauert auch noch lange....

FAKE LASHES SCHÄDLICHER ALS GEDACHT

Traumhaft lange Wimpern sind schon lang keine genetische Sache mehr. Seit ein paar Jahren sind Fake Lashes DAS Beauty-Must-Have, das uns die Blogger-Welt und alle Celebrities vorleben. Aber kann der...

DER PERFEKTE WOCHENSTART: 8 DINGE, DIE SONNTAGS FÜR EINEN MOTIVIERENDEN RESET SORGEN

Wieso haben Sonntage eigentlich immer einen negativen Beigeschmack? Wenn ich an den Wochenstart denke, sträubt es mir manchmal die Nackenhaare. Wie man das los wird? Indem man sich Sonntags auf...

Cookies ermöglichen einige Funktionen, die es uns erleichtern zu verstehen, wie unsere Webseite benutzt wird. Dazu gehört auch die Analyse von Webseitenbesuchen. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.