STYLE

DIE ABSOLUTEN NO-GOs BEIM ERSTEN DATE

Winter Zeit ist Dating Zeit! Auch wenn die Temperaturen immer weiter fallen und das Wetter echt kein Erbarmen mit uns hat – im Winter gibt es trotzdem Situationen, in denen uns immer wieder ziemlich heiß wird! Und zwar bei Dates. JA, wir alle kennen dieses Gefühl: Nasse Hände, Kribbeln im Bauch und unsere Hormone komplett in Wallung.

Damit euch der Auserwählte nicht noch für den Grinch höchst persönlich hält, habe ich hier ein paar Fashion-Rules, die ihr unbedingt beim 1. Date beherzigen solltet. Denn, wer möchte schon gerne in die fetten No-Gos Fettnäpfchen treten? Ich sicherlich nicht!


 

Wie heißt es so schön…?

…“Der erste Eindruck zählt“. Und dieser Spruch verleiht eurem Date gleich eine viel größere Bedeutung. Denn der erste Eindruck könnte darüber entscheiden, ob euer Kandidat der nächste ist, den ihr unter dem Mistelzweig küsst oder nicht.

Die Mischung macht’s

Das erste was ins Auge springt, sind unter anderem die Klamotten. Daher ist es wichtig nicht zu lässig unterwegs zu sein. Sonst denkt euer Date noch, er ist mit seinem Kumpel unterwegs und gefriendzoned zu werden wäre ja das letzte. Wichtig für die Farben No-Gos: Eine gesunde Portion Ladyness ist nie verkehrt. Welche Farbe deinen potenziellen Schwarm besonders anzieht und dich in das Spotlight rückt, kannst du hier nachlesen.
 

Wenn wir schon dabei sind…

Die Versuchung, sich für ein Date besonders sexy zu kleiden, ist groß: schließlich will man ja zeigen was man zu bieten hat. Doch Vorsicht: Wenn der Ausschnitt bis zum Bauchnabel geht und der Rock vollen Blick auf deinen Po gewährt, signalisiert das beim Mann falsche Erwartungen. Nämlich die, eines One-Night-Stands. Als Faustregel gilt: nur eine sexy Körperstelle wird betont! Entweder Beine, Dekolleté oder der Rücken. Nichts desto trotz sind beim ersten Date Rollis und dicke Schals ein No-Go.
 

Back to the Basics!

Auch beim Make-Up (und Parfum) gilt: Weniger ist mehr! Auch wenn jetzt erst Karnevalsbeginn war, als überladener Clown solltet ihr euch nicht präsentieren. Denn Männer hassen Schminke. Erst recht, wenn sie bei jeder Bewegung Angst vor der nächsten Reinigungsrechnung ihrer Klamotten haben müssen. Hier heißt es: Back to the Basics – Etwas Rouge, Wimperntusche und ein schöner Lippenstift. Fertig! Denn Natürlichkeit siegt! Immer!
 
Was ihr aber auf gar keinen Fall vergessen dürft, ist, euch selbst immer treu zu bleiben und euch wohl in eurer Haut zu fühlen. Denn nur Selbstbewusstsein macht attraktiv! Und schon verdreht ihr, zusammen mit Tashas Tricks eurem Dreamboy seinen süßen Kopf.

Jetzt seid ihr dran! Wie fühlt ihr euch am wohlsten beim ersten Date? Was waren eure größten No-Gos?

 

Newsletter abonnieren

Das könnte dir auch gefallen

KEINE LUST MEHR AUF EURE GARDEROBE? PIMP DEINEN KLEIDERSCHRANK OHNE GELD AUSGEBEN…

„Ich habe nichts zum Anziehen…“ Diesen Spruch kennen wir alle. Eigentlich total lächerlich und ein „first world problem“. Etwas zum Anziehen haben wir nämlich immer. Damit ihr in Zukunft aber...

10 GESCHENK IDEEN UNTER 30€

Noch eine Woche! Viel Zeit bis Weihnachten bleibt nicht mehr. Wirklich viel vom Taschengel auch nicht. Weihnachtsgeschenke für Familie und Co. müssen aber gekauft werden und damit ihr das auch mit einem kleinen Budget hinbekommt,...

JETZT SCHON PLEITE? SO RICHTIG SPAREN AN WEIHNACHTEN UND DABEI TROTZDEM ALLE GLÜCKLICH MACHEN!

Weihnachten kann richtig teuer werden. Geschenke für den Liebsten, die beste Freundin, die Wichtelrunde, die Familie und die lieben Schwiegereltern und dann vielleicht sogar noch die Lieblingskollegin. Das summiert sich. Und alle Jahre wieder… ist...

Cookies ermöglichen einige Funktionen, die es uns erleichtern zu verstehen, wie unsere Webseite benutzt wird. Dazu gehört auch die Analyse von Webseitenbesuchen. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.