Die Zukunft beginnt genau hier und jetzt!

Der Jahreswechsel bedeutet immer einen Start in eine „neue“ Zukunft. Man nimmt sich für das kommende Jahr so einige Dinge vor.

Endlich Gesund ernähren, regelmäßig ins Fitnessstudio gehen, Vereinen beitreten, ein Instrument lernen, neue Projekte angehen oder Bücher lesen.

Das sind nur wenige Beispiele für gute Vorsätze, die man sich im neuen Jahr gerne auf die „To-Do-Liste“ schreiben will. Gerade auch um ein besseres Gefühl zu haben, da man ja seine Zukunft aktiv gestalten will und Pläne macht.

Aber ob wir sie einhalten, dass steht in den Sternen und meistens sind die Ziele vielleicht auch zu ehrgeizig oder zu hoch gesteckt um sie zu erreichen.

Zukunft ? und was tun … genau, das muss ich tun. 

Alleine der Gedanke kann schon ausreichen um sich besser zu fühlen, allerdings hat man dann, noch nicht einmal seinen Fuß vom Sofa bewegt!
Doch mit jedem neuen Tag im neuen Jahr, verfliegt dann irgendwann meistens auch die Euphorie. Wider erwarten hatte ich doch noch Lust auf Süßigkeiten, aber nicht auf Sport.

Das Instrument zog mich plötzlich nicht mehr an, und ein Buch zu lesen war mir zu langweilig.

Warum sind wir so? Man teilt auf, in das jetzige Ich und in das zukünftige Ich.

Das Gegenwarts-Ich hat seine Schwächen. Es ist etwas zu bequem, manchmal müde, angespannt, hat Lust auf Schokolade und keine Zeit. Aber unser Zukunfts-Ich ist anders. Es ist besser!

Wir sind fest überzeugt: „Morgen fange ich an! 

Dieses gute Gefühl brauchen wir, um morgens aus dem Bett zu kommen. Wir wollen uns schließlich auf etwas freuen.

Allerdings schwächt dieser Optimismus auch unseren Willen, denn das gute Gefühl, das wir mit unseren Zielen verbinden, empfinden wir ja schon, wenn wir nur daran denken.

Den lästigen Teil – die eigentliche Umsetzung – verschieben wir lieber auf morgen oder den Tag danach oder lieber um eine Woche, Monat und dann ist das Jahr auch schon wieder vorbei. Aber egal an welchem Tag, nichts ist anders. Du bist der gleiche Mensch.

Es gibt nur eine Möglichkeit, dieser Falle zu entgehen.

Wenn du dich dabei erwischst, wie du große Pläne für morgen schmiedest, stelle dich deinem Selbstbetrug. Mit einem Schmunzeln auf den Lippen kann ich immer besser einschätzen, dass ich mich einer Träumerei hingebe, die wahrscheinlich nie Realität werden wird.

Dann nehme ich die Idee selbst nicht so ernst oder aber mache den einzig wahren Reality-Check: Ich beginne sofort mit der Umsetzung, auch wenn es gerade nicht so gut passt.

Ich wünsche euch eine tolle Zeit und denkt daran:

Eure Zukunft beginnt jetzt.

Style-Infos:
Mantel: Boden, 180€
Pulli, MANGO: 30€
Hose: ZARA, 29€
Schuhe: Tamaris, 79€
Tasche: Coccinelle, 350€
Sonnenbrille: RayBan, 129€


Songspiration: Sido/ Tausend Tattoos
https://www.youtube.com/watch?v=O-aUMnnbIX0

Newsletter abonnieren

Das könnte dir auch gefallen

Abschalten und Energie tanken, der Mini-Urlaub für daheim

Der Sommerurlaub liegt nun doch schon eine Weile zurück und gefühlt, könnten wir wieder mal 2,4,8 Wochen am Stück in den Urlaub fliegen. Einfach Abschalten und den stressigen Alltag mal...

WEIHNACHTEN OHNE ZUNEHMEN

So überlebt ihr die Weihnachtsfeiertage ohne euch danach wie eine Christbaumkugel zu fühlen! Laut einer Umfrage nimmt die Mehrheit mehr als ein Kilo über die Weihnachtsfeiertage zu. Damit euch das...

TIPPS: DIE RICHTIGE PFLEGE FÜR TROCKENE HAUT IM WINTER

Sagt trockener Haut Goodbye, denn Susanka hat für Euch die besten Tipps zusammengefasst, mit denen ihr ganz smooth durch den Winter kommt. Ein von Tek (@tekbrushes) gepostetes Foto am 15....

Cookies ermöglichen einige Funktionen, die es uns erleichtern zu verstehen, wie unsere Webseite benutzt wird. Dazu gehört auch die Analyse von Webseitenbesuchen. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.