Vanessas Paradise

ACHTUNG, THEMA PERIODE

Foto: Markus Strauss

Es kam nicht häufig vor, aber immer, wenn ich mal „Schule schwänzen wollte“, hat meine Mutter als „Strafe“ folgendes auf die Entschuldigung geschrieben:

Guten Tag,

meine Tochter, Vanessa Civiello, konnte wegen Menstruationsbeschwerden leider nicht am Unterricht teilnehmen.

Gemein! Die meisten von uns Frauen kennen es nur zu gut! Vor allem an den ersten zwei Tagen habe ich starke Schmerzen, bzw ein Ziehen, im Unterleib.

Foto: Martin Strauss

Woher kommen diese Schmerzen eigentlich?

In der Fachsprache spricht man von „Dysmenorrhoe“. Die Schmerzen entstehen durch die Kontraktion der Gebärmutter. Im Verlauf eines Zyklus, wird die Schleimhaut der Gebärmutter zunächst aufgebaut und anschließend wieder abgestoßen. Dafür ziehen sich die Muskeln in unregelmäßigen Abständen zusammen. Das tut weh!

Im Laufe der letzten (eeehm…) 15 Jahre habe ich mir aber ein paar Tricks angeeignet, wie ich diese Schmerzen relativ gut in den Griff bekomme. Diese will ich jetzt gerne mit euch teilen:

Kurz VOR der Periode:

  • Verzichte auf: Alkohol, Milchprodukte, Salz und Koffein.
  • Mehr von: Wasser (klar, wie immer), Obst und Gemüse
Foto: Martin Strauss

WÄHREND der Periode:

  • Ingwertee trinken
  • Wärmflasche auf den Bauch legen
  • Kein hartes workout (gefällt mir gut), sondern eher Spazierengehen/Badewanne

Mein Tipp: Menstruationstassen.

Sehen so aus wie kleine Trichter und haben einige Vorteile gegenüber Tampons und Binden.

  • Ihr könnt sie schon vor der Periode einführen … dann gibt’s keine bösen Überraschungen
  • Müsst ihr nur alle 8-12 Stunden wechseln
  • Super für den Urlaub, weil ihr damit auch schwimmen gehen könnt
  • Falls euch die Umwelt interessiert, sind sie natürlich auch klasse, da man sie ja häufiger benutzt.
  • Da die Menstruationstasse gefaltet eingeführt wird und daher kein Sauerstoff zum Menstruationsblut kommt, entstehen keine unangenehmen Gerüche.
Foto: Martin Strauss

Einziger Nachteil:

Beim Partymachen! Die Menstruationstasse in einer öffentlichen Toilette im Club auszuspülen ist vielleicht etwas zu viel des Guten 😉

Crop-Top: Pull & Bear, 10,00€
Jeans: Calzedonia, 39,00 €
Schuhe: Tommy Hilfiger, 59,00 €
*UVP*

 

SONGINSPIRATION:

 

 

 

Newsletter abonnieren

Das könnte dir auch gefallen

Abschalten und Energie tanken, der Mini-Urlaub für daheim

Der Sommerurlaub liegt nun doch schon eine Weile zurück und gefühlt, könnten wir wieder mal 2,4,8 Wochen am Stück in den Urlaub fliegen. Einfach Abschalten und den stressigen Alltag mal...

Beziehung, mit einem Mann – Tipps fürs (über-)leben

Habt ihr schon mal mit einem Mann zusammen gewohnt?? Ich nicht – bis jetzt. Mit meinem Partner zusammen zu leben, ist wichtig für mich. Daher habe ich meine Beziehung (für...

Bye Bye Social Media, Hello Uno Uno

Finden wir nicht alle, dass wir viel zu viel am Smartphone hängen?? Wir wollen uns gesünder ernähren, sind aber Samstagnacht bei McDonalds. Wir wollen weniger Alkohol trinken aber landen ja...

Cookies ermöglichen einige Funktionen, die es uns erleichtern zu verstehen, wie unsere Webseite benutzt wird. Dazu gehört auch die Analyse von Webseitenbesuchen. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.