STYLE

ICH PACKE MEINEN KOFFER… ABER WIE SOLL ICH DEN STROHHUT PACKEN?!?!

Foto: Unsplash / @ STIL

Das Kofferpacken für den Urlaub steht an, aber ich habe immer Probleme mit meinem Strohhut. Aus Angst ihn zu ruinieren, trage ich ihn dann meistens schon bei der Reise auf dem Kopf oder lege ihn, wenn ich mit dem Auto unterwegs bin, auf den Rücksitz. Mich würde tatsächlich mal interessieren, was ihr so macht und was Experten hier für Tipps haben und deshalb geht es heute genau darum:

1. Variante Strohhut packen

2. Variante: Sich beim Kauf schon darüber Gedanken machen

Grundsätzlich ist der Panama-Hut fürs Reisen sehr praktisch, weil er in der Mitte flach zusammengefaltet und dann eingerollt wird. Das für den Hut verwendete Toquilla-Stroh aus Palmblattfasern sei jedoch nur bei tropischem Klima wirklich elastisch, so Grau. In europäischen Regionen verliert das Stroh schnell seine Feuchtigkeit und könnte beim Rollen brechen.

DESWEGEN:

Wer beim Kauf schon darauf achtet, dass der Kopfteil aus einem anderen Material besteht, ein elastischeres Material, der ist klar im Vorteil. Denn beim Kofferpacken können damit Knicke oder sogar Risse im Kopfteil des Huts vermeidet werden. Es muss quasi nur der Randteil mit Socken und Oberteilen abgesichert werden. Ansonsten kann man den Hut einfach oben auf dem Koffer platzieren, ihn schließen, und die Reise, ohne Angst und Bangen um den Hut, kommen lassen. 🙂

 

 

Newsletter abonnieren

Das könnte dir auch gefallen

KEINE LUST MEHR AUF EURE GARDEROBE? PIMP DEINEN KLEIDERSCHRANK OHNE GELD AUSGEBEN…

„Ich habe nichts zum Anziehen…“ Diesen Spruch kennen wir alle. Eigentlich total lächerlich und ein „first world problem“. Etwas zum Anziehen haben wir nämlich immer. Damit ihr in Zukunft aber...

10 GESCHENK IDEEN UNTER 30€

Noch eine Woche! Viel Zeit bis Weihnachten bleibt nicht mehr. Wirklich viel vom Taschengel auch nicht. Weihnachtsgeschenke für Familie und Co. müssen aber gekauft werden und damit ihr das auch mit einem kleinen Budget hinbekommt,...

JETZT SCHON PLEITE? SO RICHTIG SPAREN AN WEIHNACHTEN UND DABEI TROTZDEM ALLE GLÜCKLICH MACHEN!

Weihnachten kann richtig teuer werden. Geschenke für den Liebsten, die beste Freundin, die Wichtelrunde, die Familie und die lieben Schwiegereltern und dann vielleicht sogar noch die Lieblingskollegin. Das summiert sich. Und alle Jahre wieder… ist...