SUSANKAS URBAN CHIC

GÖTTLICH IN WEIß

In dieser Farbe erstrahlen nicht nur Ärzte wie „Götter in Weiß“. Auch ihr könnt in Weiß eure innere Göttin erstrahlen lassen. Neben all den trendigen Farben und Schnitten bleibt Weiß ein „Evergreen“ und ist nicht aus den Kleiderschränken zu denken. Vor allem im Sommer auf zart gebräunter Haut, so wie die von Susanka.

Kombi-Queen Weiß

Was ist das tolle an einem weißen Outfit im Sommer? Das liegt doch auf der Hand! Die Farbe Weiß lässt sich mit sämtlichen Accessoires und Styles kombinieren. Von einem sommerlich-weißen Bürooutfit zum lässigen Strandlook im luftigen Maxikleid bis hin zum eleganten Abendoutfit sind euren Ideen und Kombinationsmöglichkeiten keine Grenzen gesetzt. Und das gilt nicht nur für uns Ladies, sondern auch für unsere Gentlemen.

So spannend kann Weiß sein

Hier ein kleiner Tipp von Susanka wie Weiß an einem lauen Sommerabend getragen werden kann:



Seid ein Highlight in Weiß

Bestimmt habt ihr gehört, dass die Farbe Weiß etwas aufträgt… Oft geht es hierbei nicht unbedingt um die Farbe an sich, sondern um die Auswahl des Schnitts bzw. der Passform des Kleidungsstücks. Dies ist maßgebend dafür, ob das Outfit zur Figur passt oder nicht. Abgesehen davon lassen sich weiße Kleidungsstücke auch hervorragend mit anderen Farben und Accessoires kombinieren, um trotzdem hier und da mal etwas zu kaschieren 🙂 Also keine falsche Scheu und traut euch!

Mehr Inspirationen?

Tasha zeigt euch ihr persönliches weißes Sommer-Outfit hier.

Newsletter abonnieren

Das könnte dir auch gefallen

TIPPS: DIE RICHTIGE PFLEGE FÜR TROCKENE HAUT IM WINTER

Sagt trockener Haut Goodbye, denn Susanka hat für Euch die besten Tipps zusammengefasst, mit denen ihr ganz smooth durch den Winter kommt. Ein von Tek (@tekbrushes) gepostetes Foto am 15....

Weihnachten – und jedesmal so plötzlich

Ein Problem, was ich dieses Jahr nicht mehr habe: Das Zittern, ein richtiges Geschenk für meinen Partner zu finden. Denn in diesem Jahr passiert etwas an Weihnachten, von dem ich...

Ordnung muss sein

Ordnung schaffen – ich weiß, normalerweise macht man das erst Anfang des neuen Jahres! Aber lasst uns den Spieß umdrehen und jetzt schon zu Hause Ordnung schaffen. Das habe ich mir...