BEAUTY

So wird man trockene Lippen WIRKLICH los (LAUT WISSENSCHAFT!)

Foto: Unsplash / @ihadissafari

Wenn sich eure Lippen momentan auch wie ein Hangover-Sonntag anfühlen, trocken und spröde, dann seid ihr nicht alleine. Die Kälte hinterlässt bei uns allen Spuren und das obwohl wir ständig am Eincremen sind. Aus mysteriösen Gründen helfen die meisten Cremen aber nicht. Warum das so ist? Ich habe mich auf die Suche nach der biologischen Erklärung und Lösung für trockene Lippen gemacht.

Der biologische Grund fürs Lippen-Drama

Unsere Lippen brauchen während den kalten Jahreszeiten tatsächlich mehr Feuchtigkeit als sonst. Das liegt daran, dass die Talgproduktion unserer dünnen  Lippenhaut nicht so stark ist wie beim Rest unseres Körpers. Wenn dann auch noch die kalte Luft und die trockene Heizungsluft dazu kommt, werden unsere Lippen absolut überstrapaziert.

Außerdem haben unsere Lippen nur eine kleine Anzahl an Blutgefäßen, dazu kommt dann, dass sich unser Körper während der Kältezeit auf die Versorgung wichtigerer Körperteile konzentriert (und da gehören die Lippen leider nicht dazu). Die Lippen bekommen also nicht viel Versorgung ab und unsere Haut wird dicker und brüchiger.

Aber was hilft gegen sahara-trockene Lippen tun?

Trockene Lippen loswerden

  1. Die gute alte Ladung Feuchtigkeit. Auf der Suche nach dem richtigen Produkt für euch solltet ihr  unbedingt darauf achten, dass nicht so viel Chemie und Alkohol darin enthalten ist. Stattdessen solltet ihr auf den Inhalt von Zutaten wie Mandelöl, Shea Butter und Kokosöl achten, genauso wie Vitamin E. Diese gehören zu den grundliegenden Essentials für die tägliche Pflege und Schutz.
  2. Lippen-Masken sind der ultimative Beauty Hype! Von Jelly Masken bis hin zu Sheet Masks. HIER zeigen wir euch, wie ihr die Lippenbehandlung der Stars  vor dem roten Teppich ganz einfach daheim nachmachen könnt.
  3. Exfoliation, um toten Hautpartikel zu entfernen. In unserer Alltagssprache nennen wir das aber auch einfach: Peeling! 😀 Statt euch ein teures Lippen-Peeling zu kaufen, könnt ihr euch einfach daheim dieses BIO-Rezept mischen. Das sorgt für besonders weiche Lippen.Achtung: Nicht zu stark rubbeln. Stattdessen in sachten Kreisbewegungen die Lippen von den Hautschuppen befreien.
  4. Verzicht auf Lippenstift. Naja, ganz weglassen wird vielleicht nicht immer möglich sein. Wenn ihr aber im Winter zu Lippensitften greift, dann achtet darauf, dass sie eine Moisturizing/befeuchtende/öligere Textur haben und weniger mattierend oder „long lasting“ sind.
Newsletter abonnieren

Das könnte dir auch gefallen

WEIHNACHTEN OHNE ZUNEHMEN

So überlebt ihr die Weihnachtsfeiertage ohne euch danach wie eine Christbaumkugel zu fühlen! Laut einer Umfrage nimmt die Mehrheit mehr als ein Kilo über die Weihnachtsfeiertage zu. Damit euch das...

TIPPS GEGEN EMPFINDLICHE ZÄHNE

Autsch! Das kann weh tun. Mit dem kaltenWetter kommt auch die Eiszeit und das Schlürfen von heißen Getränken. Da es mir selber manchmal blitzstark durch die Zähne fährt, habe ich...

RISSIGE HAUT IM WINTER: SO WERDET IHR EXTREM TROCKENE HÄNDE LOS!

Winter und Kälte heißt bei mir jedes Jahr auch immer gleich: Trockene Hände, sogar bis hin zu kleinen, spaltenförmigen Rissen. Sie tun nicht nur weh, sondern der Heilungsprozess dauert auch noch lange....