BEAUTY

SELBSTBRÄUNER TEST

Selbstbräuner

Die Sonne kommt endlich wieder raus und damit leider auch unsere Winterblässe. Wer keine Lust auf’s Solarium hat und trotzdem eine schöne Bräune haben will greift am Besten zum Selbstbräuner. Da gibt es aber riesen Qualitätsunterschiede und deswegen habe ich Selbstbräuner von teuer bis günstig für euch getestet und die Tops und Flops hier für euch zusammen gefasst:

Meine Tops

Selbstbräuner

M.A.C Skinsheen Leg Spray, Bronzed Goddess von BeauBronz und SunDance von dm.

M.A.C – Skinsheen Leg Spray

Selbstbräuner Selbstbräuner

Das Skinsheen Leg Spray von M.A.C lässt sich sanft wie ein Mousse auftragen und verleiht sofort eine zauberhafte Bräune.

Selbstbräuner

Es ist super wenn man ganz schnell braun werden möchte z.B. vor einer Party. Das Skinsheen Leg Spray ist wie ein Make-up für Beine. Nach dem Auftragen sehen sie total ebenmäßig aus und strahlen. Eine Flasche von dem Selbstbräuner von M.A.C kostet 30 € (75ml). Selbstbräuner

Selbstbräuner richtig auftragen: Vor allem die Hornhaut an Füßen, Knien und Ellenbogen neigt zur Fleckenbildung. Deshalb diese Partien extraglatt schmirgeln und dick mit Feuchtigkeitslotion einreiben.  Zeigen sich auf der Haut trotzdem Flecken oder eine zu intensive Bräunung, nochmals nachpeelen.

BeauBronz – Bronzed Goddess

Selbstbräuner

Bronzed Goddess von BeauBronz ist besonders für dunklere Typen sehr gut geeignet. Wenn ihr etwas heller seid, ist der „Shimmer Tan Boost“ von BeauBronz besser geeignet.
Der Selbstbräuner zaubert eine tiefe und glamouröse Bräune und pflegt die Haut mit Bio Aloe Vera und Gurke. Kostet 33,90 € Selbstbräuner Selbstbräuner

Der Schaum lässt sich gut verteilen und bräunt bereits nach der ersten Schicht. Je nach gewünschtem Bräunungsgrad 1-2 Mal auftragen. Ich habe die Selbstbräuner alle danach mit weißer Hose getestet und sie färben nicht ab.

dm – SunDance

Selbstbräuner

Mein günstigster Selbstbräuner im Test ist mit 3,95 € der  „SunDance“ Selbstbräuner von dm. Selbstbräuner

Der „SunDance“ Selbstbräuner wird als Spray aufgetragen und verleiht der Haut eine natürlich schimmernde, streifenfreie Sommerbräune. Der Selbstbräuner ist Hautverträglichkeit und dermatologisch getestet.

Selbstbräuner für’s Gesicht

Selbstbräuner

Für das Gesicht verwende ich sehr gerne den Gradual Tanner von BeauBronz (200ml/33,90€) oder die SunDance Selbstbräunungscreme von dm (75ml/1,85€). Beide verleihen eine sehr zarte Bräune, da ich im Gesicht immer vorsichtig mit zu intensiven Selbstbräunern bin.

Der Flop

In den letzten Wochen habe ich sehr viele Selbstbräuner getestet und mein großer Flop ist die selbstbräunende Sunshine Bodylotion von Dove. Die Haut sieht sehr uneben und fleckig und die Hände danach so aus: Selbstbräuner

Tipp: Wenn ihr auch mal Bräunungsflecken auf den Händen habt, hilft eine aufgeschnittene Zitrone. Einfach über die Handflächen reiben und einwirken lassen. Die Zitronensäure bleicht die Farbe auf der Haut aus.

Newsletter abonnieren

Das könnte dir auch gefallen

WEIHNACHTEN OHNE ZUNEHMEN

So überlebt ihr die Weihnachtsfeiertage ohne euch danach wie eine Christbaumkugel zu fühlen! Laut einer Umfrage nimmt die Mehrheit mehr als ein Kilo über die Weihnachtsfeiertage zu. Damit euch das...

TIPPS GEGEN EMPFINDLICHE ZÄHNE

Autsch! Das kann weh tun. Mit dem kaltenWetter kommt auch die Eiszeit und das Schlürfen von heißen Getränken. Da es mir selber manchmal blitzstark durch die Zähne fährt, habe ich...

RISSIGE HAUT IM WINTER: SO WERDET IHR EXTREM TROCKENE HÄNDE LOS!

Winter und Kälte heißt bei mir jedes Jahr auch immer gleich: Trockene Hände, sogar bis hin zu kleinen, spaltenförmigen Rissen. Sie tun nicht nur weh, sondern der Heilungsprozess dauert auch noch lange....