BEAUTY

EINMAL „CHOCOLATE MAUVE“ FÜR DIE HAARE!

Zwischen all den Haartrends im Jahr 2016, taucht jetzt ein „alter“ Trend in abgewandelter Form wieder neu auf. Aber diesmal wurde dieser auch herbsttauglich für uns gemacht. Die Rede ist von dem neusten Farbton namens „Chocolate Mauve“. Der Name setzt sich zusammen aus der Farbe „Chocolate“ also einem Schokobraun in Mischung mit „Mauve“, was französisch ist und als blasses Violett eingeordnet werden kann. Ja, das erinnert uns doch gleich an die Sommervariante davon zurück, das Rosé-Goldene Haar.

Das heißt, dass jetzt offiziell die Variante für alle dunklen Haar- und/oder Hauttypen unter uns, auch total im Trend liegt.

MIX IT BABY!

Die amerikanische Koloristin Hannah Edelman, probierte sich einfach mal an ein paar neuen Farben. Dazu fügte sie zu der Base eines satten Schokoladenbrauns einfach einen Hauch von ein paar übriggebliebene Pastell-Trendfarben des Sommers hinzu und schwuppdiwupp entstand schon der neuste Must-Have Haar-Trend der Saison.

 

Auch hierzu muss das Haar erst einmal blondiert werden. Dem Haar werden somit erst man wieder die Pigmente entzogen. Auf dieser Basis lässt sich die neue gewünschte Haarfarbe viel besser annehmen, hält länger und verschafft uns außerdem einen schöneren Effekt.

Danach kann die neue Trend Farbe in einer Balayage Technik aufgepinselt werden. Das Ganze funktioniert natürlich an Girls mit natürlichen blondem Haar genau so gut wie an Mädels mit braunem Haar. Die dezenten und dennoch einzigartigen Highlights dieser Farbe verleiht unserem Gesicht auch gleich einen viel rosigeren und frischeren Teint. Wir sehen diesen neuen Haar-Trend jetzt als Opfer, den wir für unsere Haare jetzt wirklich mal bringen müssen.

Mit „Chocolate Mauve“ wird das Natürliche unserer Haare mit einem Farbklecks aufgepeppt und zaubert uns einen einzigartigen Hingucker für die kommenden Grauen Tage. Und auch unter einer warmen Mütze, wie diese hier, machen unsere Spitzen dann immer noch was her. Daumen hoch dafür!

Newsletter abonnieren

Das könnte dir auch gefallen

WEIHNACHTEN OHNE ZUNEHMEN

So überlebt ihr die Weihnachtsfeiertage ohne euch danach wie eine Christbaumkugel zu fühlen! Laut einer Umfrage nimmt die Mehrheit mehr als ein Kilo über die Weihnachtsfeiertage zu. Damit euch das...

TIPPS GEGEN EMPFINDLICHE ZÄHNE

Autsch! Das kann weh tun. Mit dem kaltenWetter kommt auch die Eiszeit und das Schlürfen von heißen Getränken. Da es mir selber manchmal blitzstark durch die Zähne fährt, habe ich...

RISSIGE HAUT IM WINTER: SO WERDET IHR EXTREM TROCKENE HÄNDE LOS!

Winter und Kälte heißt bei mir jedes Jahr auch immer gleich: Trockene Hände, sogar bis hin zu kleinen, spaltenförmigen Rissen. Sie tun nicht nur weh, sondern der Heilungsprozess dauert auch noch lange....

Cookies ermöglichen einige Funktionen, die es uns erleichtern zu verstehen, wie unsere Webseite benutzt wird. Dazu gehört auch die Analyse von Webseitenbesuchen. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.