BEAUTY

DAUERHAFTE HAARENTFERNUNG

Welche Frau träumt nicht von dauerhaft glatten Beinen ohne sie ständig rasieren zu müssen?! Mit einer dauerhaften Haarentfernung kann dieser Traum wahr werden und ich habe es bei Laderma getestet!

In meinem Video verrate ich euch, wie eine dauerhafte Haarentfernung eigentlich funktioniert, was man davor beachten sollte, wie viele Sitzungen man braucht, ob das schmerzhaft ist und natürlich auch was der Luxus kostet:

3 Tipps zur Vorbereitung auf eine Laserbehandlung

1. Macht kein Peeling am Abend vor der dauerhaften Haarentfernung, sonst könnte eure Haut bei der Behandlung etwas gereizt reagieren.

2. Beginnt lieber in der Winterzeit mit einer dauerhaften Haarentfernung, da die Beine möglichst hell sein sollten und im Sommer will man ja nicht unbedingt seine Beine bleich halten um sich lasern zu lassen.

3. Am Abend vor der Laserbehandlung muss man die Partien die haarlos werden sollen rasieren. Verwendet dafür am besten frische Klingen da alte oft etwas trocken oder leicht gebogen sein können und die Haut dadurch mehr reizen können. MVI_0107

Können sich auch Dunkelhäutige Lasern lassen?

Für eine optimale und schnelle Laserbehandlung sollten die Hautpartien so hell wie möglich sein. Wenn man aber dunkle Haut hat und eine dauerhafte Haarentfernung machen möchte, können die Lasergeräte von der Stärke herbgestuft werden und es ist trotzdem möglich. MVI_0107.MOV_8

Was kostet eine dauerhafte Haarentfernung?

Ihr wollt auch eine dauerhafte Haarentfernung machen lassen?! Egal ob Beine, Achseln oder was ihr sonst gerne haarlos hättet, hier könnt ihr euch einen Überblick über die Preise verschaffen. MVI_f0107

Alle weiteren Infos gibt’s für euch im Video.

Newsletter abonnieren

Das könnte dir auch gefallen

WEIHNACHTEN OHNE ZUNEHMEN

So überlebt ihr die Weihnachtsfeiertage ohne euch danach wie eine Christbaumkugel zu fühlen! Laut einer Umfrage nimmt die Mehrheit mehr als ein Kilo über die Weihnachtsfeiertage zu. Damit euch das...

TIPPS GEGEN EMPFINDLICHE ZÄHNE

Autsch! Das kann weh tun. Mit dem kaltenWetter kommt auch die Eiszeit und das Schlürfen von heißen Getränken. Da es mir selber manchmal blitzstark durch die Zähne fährt, habe ich...

RISSIGE HAUT IM WINTER: SO WERDET IHR EXTREM TROCKENE HÄNDE LOS!

Winter und Kälte heißt bei mir jedes Jahr auch immer gleich: Trockene Hände, sogar bis hin zu kleinen, spaltenförmigen Rissen. Sie tun nicht nur weh, sondern der Heilungsprozess dauert auch noch lange....

Cookies ermöglichen einige Funktionen, die es uns erleichtern zu verstehen, wie unsere Webseite benutzt wird. Dazu gehört auch die Analyse von Webseitenbesuchen. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.