BEAUTY

BYE BYE THIGH GAP, HELLO HIP DENT

Nach der „Thigh Gap“, der Lücke zwischen den Oberschenkeln, erreicht uns schon der nächste Fitness-Trend auf Instagram, die „Hip Dent“. Das heißt auch gleichzeitig, wieder eine Körperstelle, die uns an unseren individuellen Bodies zweifeln lässt.

 

 

 

 

 Was ist der neue Body-Hype eigentlich?

Der Trend „Hip-Dent“ entstand, wer hätte es gedacht, durch die perfekt gestählerten Bodies der Victoria’s Secret Models. Josephine Skriver, Kendall Jenner und Romee Strijd machens vor. Und wir? Also ich für meinen Teil, kann da nur einen verzweifelten Seufzer ablassen. Denn die Hip Dent bezeichnet eine kleine Stelle am Körper, die bislang wenig Aufmerksamkeit erregte und von den meisten wohl übersehen wurde. (Schade, dass diese Zeiten um sind. ;)) Es geht um die Einbuchtung, an der das Bein am Hüftknochen endet. Diese kleine, senkrechte Furche darf auf keinem Instagram Bild mehr fehlen.

 

 

Wie ihr auch eine Hip Dent bekommt?

Naja, leider kommen nur einige Auserwählte in den Genuss dieser speziellen Körperpartie, denn eine Hip Dent zu bekommen ist sehr schwer. Als wäre so ein Trend nicht schon niederschmetternd genug, steckt hinter der sexy Einbuchtung nicht mal ein schweißtreibendes Work-out wie hier, nein, sondern viel mehr „nur“ pures Glück. Wer also in der Gen-Lotterie abgesahnt hat, darf sich über ein Hip Dent freuen. Und grade deshalb ist der „Hip Dent“ auch so exklusiv und wird unter den Elitemodels extrem heiß gehandelt. Klar, kann Sport, wie zum Beispiel hier gezeigt wird, nicht schaden und diese Stelle intensivieren – aber eben nur, wenn die Grundvoraussetzungen stimmen.

 

 

Unser Fazit:

Wir sollten den Trend mal in Kenntnis nehmen, werden ihm aber sicher nicht nacheifern. Schließlich ist es bis zum Sommer noch eine Weile hin und bis dahin können wir uns das ganz in Ruhe nochmal überlegen und unsere halbnackten Body-Selfies hinten anstellen. 😉 Oder was sagt ihr zu dem Hype um das Hip Dent?

Newsletter abonnieren

Das könnte dir auch gefallen

WEIHNACHTEN OHNE ZUNEHMEN

So überlebt ihr die Weihnachtsfeiertage ohne euch danach wie eine Christbaumkugel zu fühlen! Laut einer Umfrage nimmt die Mehrheit mehr als ein Kilo über die Weihnachtsfeiertage zu. Damit euch das...

TIPPS GEGEN EMPFINDLICHE ZÄHNE

Autsch! Das kann weh tun. Mit dem kaltenWetter kommt auch die Eiszeit und das Schlürfen von heißen Getränken. Da es mir selber manchmal blitzstark durch die Zähne fährt, habe ich...

RISSIGE HAUT IM WINTER: SO WERDET IHR EXTREM TROCKENE HÄNDE LOS!

Winter und Kälte heißt bei mir jedes Jahr auch immer gleich: Trockene Hände, sogar bis hin zu kleinen, spaltenförmigen Rissen. Sie tun nicht nur weh, sondern der Heilungsprozess dauert auch noch lange....

Cookies ermöglichen einige Funktionen, die es uns erleichtern zu verstehen, wie unsere Webseite benutzt wird. Dazu gehört auch die Analyse von Webseitenbesuchen. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.