STYLE

BLASS IM HERBST? TRAGT DIESE FARBEN & IHR WIRKT SOFORT GESÜNDER!

Foto: Unsplash / @kalvisuals

„Bist du krank?“ Wer bekommt diese Frage im Herbst oder Winter häufig gestellt? Dabei ist unsere Sommerbräune einfach nur weg. Statt Solarium, Strandurlaub oder Bräunungscreme kann man das Problem aber anders lösen, und zwar mit der richtigen Kleidung! Wir zeigen euch, welche Pieces aus eurem Schrank einen braunen Teint im Winter zaubern und eure Haut strahlen lassen. Blass im Winter war gestern!

Schuld an blasser Haut ist nicht nur der Sonnenmangel, sondern auch die Kombination aus Hautton und Kleidungsfarbe. Denn einige Farbtöne lassen uns tatsächlich um einiges blasser aussehen. Andere dagegen verleihen unserem Teint Frische und eine gesündere Hautfarbe. Welche Kleidungssfarben das zum Beispiel sind, das erfahrt ihr jetzt.

Diese Haarfarbe HIER kann euch übrigens auch gebräunter wirken lassen und gehört momentan zu den absoluten Trend-Haarfarben!

1. Der richtige Rotton

Nicht Knallrot, sondern lieber zu dunklen Rottönen wie Burgunder greifen. Sie sind nicht nur die Farbe, die Männer verrückt macht, sondern lässt eure verblasste Haut sofort viel brauner aussehen. Das ist noch nicht alles: Man wirkt auch direkt viel wacher und frischer.

Bei welchen Hauttypen die Farbe am besten wirkt? Vor allem bei Typen mit warmem Nuancen in der Haut – gelb, bräunlich – wirkt die Farbe besonders gut. Weniger gut bei Frauen mit Porzellanhaut.

2. Pink baby!

Eure Haut ist sehr hell und hat einen kühlen Unterton? Dann versucht es unbedingt mal mit einem Oberteil in Pink! Die kräftige Farbe macht nicht nur brauner, sondern bringt auch Frische in euren Teint und pimpt euren Look komplett auf.

3. Gold

Perfekt für alle, die einen olivefarbenen, aber im Winter eher blässlichen Teint haben: Gold! Die Trendfarbe einen frischen Glow ins Gesicht. Wer allerdings einen eher kühleren Hautton hat, sollte besser nachPieces in Silber greifen.

HINWEIS:

Nicht jede Farbe macht jeden gleich braun. Ob der Ton euren Teint frischer oder fahler wirken lässt, richtet sich nach eurem Hauttyp. Ob ihr nach kühlen oder nach warmen Tönen suchen solltet, das könnt ihr mit diesen zwei Versuchen testen:

  1. Haltet euch silberne Alufolie unters Gesicht und lasst sie in euer Gesicht reflektieren. Wenn sie euch frischer aussehen lässt, seid ihr ein „Wintertyp“ und euch stehen knallige, reine Farben, die gerne auch kühler sein dürfen.
  2. Ob ihr eher der Frühlings- oder Sommertyp seid, findet ihr heraus, indem ihr goldene Folie nehmt und schaut, wie sie sich auf eure Gesichtsfarbe auswirkt.

 

Seid ihr auch immer so blass im Winter?
Was tut ihr dagegen?

Newsletter abonnieren

Das könnte dir auch gefallen

FRAUEN MIT HOHEN SCHUHEN BRAUCHEN DIESE HIGH HEELS TRICKS!

Wir Frauen und Schuhe. Eine Love-Story, die schmerzt, aber die wir trotzdem nie aufgeben. Wie wäre es deshalb mal mit den top 10 High Heels Tricks, die auch eine Jennifer...

WARUM „ANGST“ & „NEUBEGINN“ ZUSAMMENGEHÖREN *GIVE AWAY Dockers by Gerli*

Sponsored Post Als ich mich im Frühling entschied, nach Stuttgart zu ziehen, um eine Ausbildung als Radiomoderatorin anzufangen, dachte ich, ich hätte das Endlevel an Aufregung bereits erreicht. Meine erste...

3D WUNDEN SCHMINKEN LEICHT GEMACHT & 4 DIY HALLOWEEN KOSTÜME

Klopf klopf. Wer ist da? Halloween steht vor der Tür! Weil ich vor Frage stand, wie man wie ein Profi offene 3D-Wunden schminkt – und zwar ohne teure Latexflüssigkeit – wollte...

Cookies ermöglichen einige Funktionen, die es uns erleichtern zu verstehen, wie unsere Webseite benutzt wird. Dazu gehört auch die Analyse von Webseitenbesuchen. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.