STYLE

TRENDS DER STARS – DAS KÖNNEN WIR UNS DIESE SAISON VON HOLLYWOOD ABSCHAUEN

Was erwartet uns diesen Frühling modetechnisch? 
Neben zahlreichen Fashion Weeks sind unsere Promis unter anderem Trendsetter, von denen wir uns inspirieren lassen können. Deshalb werfen wir einen Blick auf Hollywood und die Trends der Stars. Abschauen können wir uns da diesen Frühling einiges!

gwen stefanie - wenn.com 3
GWEN STEFANIE (Foto: Wenn.com)

Jumpsuits

Sie versprühen Coolness und können noch dazu auf High-Heels, trotz Oversize, ganz schön sexy aussehen. Gwen Stefanie, Rihanna und Stella McCartney machen’s uns vor. Jumpsuits sind der Hingucker schlechtin! Unsere Männer werden wahrscheinlich nicht gerade begeistert von dem It-Piece sein, aber man kann es nunmal nicht allen Recht machen. Was meint ihr?

stella McCartney - wenn.com
STELLA MCCARTNEY /(Foto: Wenn.com)

Ich habe vor einiger Zeit einen ähnlichen wie bei Rihanna bei H&M gesehen und bereue es heute noch ihn nicht gekauft zu haben. Weiß jemand wo es aktuell welche gibt?

rihanna - williams - wenn.com
RIHANNA (Foto: Wenn.com)
wenn.com 22085769
EMMA ROBERTS (Foto: Wenn.com)

Das Umgebunde

Ich würde sagen, umgebunden kommt sogar cooler wie angezogen! Ob mit Karo-, Jeanshemd, Jacke oder Strickpulli, um die Hüfte gebunden verwandelt sie jedes Outfit in einen lässigen Street Style. Dafür muss das Wetter natürlich dementsprechend mitspielen oder man trägt eben noch eine Jacke über dem T-Shirt, so habe ich es zum Beispiel gemacht.

Mein Tipp: Für optisch längere Beine empfiehlt es sich das Hemd oder die Jacke über der Hüfte, im Taillen-Bereich zu binden. Alexa Chung macht es richtig vor. 

TNYF - wenn.com 21766534
JESSICA ALBA  (Foto: TNYF / Wenn.com)
alberto reyes - wenn.com 21586546
ALEXA CHUNG  (Foto: Alberto Reyes / Wenn.com)
cousart - JFXimages - wenn.com 21872345
JENNIFER LOPEZ (Foto: cousart / JFXimages / Wenn.com)

the wide leg

Wenn man nicht genau hinschaut, könnte man meinen hierbei handle es sich um Midi-Röcke  – Täuschung! Der Hosentrend nennt sich Culottes, eine abgewandelte Form des langen Hosenrocksladylike und glamourös. Bei Asos lassen sich schöne Modelle finden.

Ich habe den „Weites-Hosenbein-Trend“ dieses Jahr an Silvester ausprobiert. Hier zeig‘ ich euch meine Version davon.

wenn.com 21773071
ELLIE GOULDING (Foto: Wenn.com)
miley cyrus  - wenn.com 69
MILEY CYRUS (Foto: Wenn.com)

Schottenstoff und Karos 

Hose wie Jacke, Kleid wie Hemd. Egal welches Kleidungsstück, mit Schottenmustern und Karos könnt ihr dieses Jahr nichts falsch machen. Ich habe es mal mit dem Klassiker „Hemd“ probiert. Hier geht’s zum meinem Frühlings-Karo-Look.

TNYF - wenn.com 49
TAYLOR SWIFT (Foto: TNYF / Wenn.com)
florence welch ferdinand Robert - news picutres - wenn.com
FLORENCE WELCH (Foto: ferdinand Robert / Wenn.com)

Suit up

Der Anzug lässt sich genauso gut klassisch mit Seidenbluse, wie hier Sängerin Florence Welch (in Vintage-Look und Pastellfarbe) oder zugeknöpft mit sexy Dekoltee in Statement-Colour, wie bei Chloe Sims tragen. Wenn der Look classy sein soll darf ein Paar Heels dazu natürlich nicht fehlen, aber auch mit flachen Schuhen (z.B. mit Print Shirt) kommt der Zweiteiler gut an.

Der Anzug ist und bleibt einfach ein Klassiker, der bei jeder Frau in den Kleiderschrank gehört – für offizielle Termine oder jeden anderen anderen Anlass.

chloe sims credit: Lia toby wenn.com 3
CHLOE SIMS (Foto: Lia toby / Wenn.com)
alberto reyes - wenn.com 21313987
RITA ORA (Foto: alberto reyes / Wenn.com)

sportswear is the new black…

… oder sowas in der Art. Jedes Label von Adidas über Nike bis hin zu H&M muss bei dem Trend mitziehen, denn die Nachfrage ist groß. Sportswear nur zum Sport machen war gestern. Heute  tragen wir sie stylisch im Alltag sogar mit knalligen Lippenstiften.

wenn.com 21965638
GWEN STEFANIE (Foto: Wenn.com)

 

Ich habe den Trend hier für euch getestet.

and last but not least…

rihanna - fayes vision - wenn.com
RIHANNA (Foto: Fayesvision / Wenn.com)

On top of the head

Groß, klein, streng nach hinter oder verspielt und locker, HAUPTSACHE so weit oben gebunden wie möglich. Es gibt viele Variationen des Frisur. Wer den „Hohen-Dutt-Trend“ bisher noch nicht mitgemacht hat, sollte ihn spätestens jetzt mal ausprobieren. Ich binde meine Haare fast nur noch so. Dem Gesicht wird damit eine schöne feminine Optik verliehen, weil man den Zopf auch von vorne sieht. Wenn Zöpfe zu tief und streng gebunden werden, kann das von frontal vorne leicht wie eine „Glatze“ aussehen. Wenn es zum Look passt kann das natürlich auch schön aussehen aber diese Version hier ist die femininere.

jennifer lopez - fayesvision - wenn.com 69
JENNIFER LOPEZ (Foto: Fayesvision / Wenn.com)

 

 

Welcher Trend gefällt euch?

Welcher ist für euch ein NoGo?

Newsletter abonnieren

Das könnte dir auch gefallen

KEINE LUST MEHR AUF EURE GARDEROBE? PIMP DEINEN KLEIDERSCHRANK OHNE GELD AUSGEBEN…

„Ich habe nichts zum Anziehen…“ Diesen Spruch kennen wir alle. Eigentlich total lächerlich und ein „first world problem“. Etwas zum Anziehen haben wir nämlich immer. Damit ihr in Zukunft aber...

10 GESCHENK IDEEN UNTER 30€

Noch eine Woche! Viel Zeit bis Weihnachten bleibt nicht mehr. Wirklich viel vom Taschengel auch nicht. Weihnachtsgeschenke für Familie und Co. müssen aber gekauft werden und damit ihr das auch mit einem kleinen Budget hinbekommt,...

JETZT SCHON PLEITE? SO RICHTIG SPAREN AN WEIHNACHTEN UND DABEI TROTZDEM ALLE GLÜCKLICH MACHEN!

Weihnachten kann richtig teuer werden. Geschenke für den Liebsten, die beste Freundin, die Wichtelrunde, die Familie und die lieben Schwiegereltern und dann vielleicht sogar noch die Lieblingskollegin. Das summiert sich. Und alle Jahre wieder… ist...

Cookies ermöglichen einige Funktionen, die es uns erleichtern zu verstehen, wie unsere Webseite benutzt wird. Dazu gehört auch die Analyse von Webseitenbesuchen. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.